Tasmanischer Pfeffer

Startseite / Tasmanischer Pfeffer

7,70 EUR Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Teuflisch guter Pfeffer, überrascht mit seiner süßen Note!

Verfügbarkeit: Auf Lager
- +
In den Warenkorb legen
Lieferzeit: 1-4 Tage
Artikelnummer:: 75294
Teilen: Wunschzettel: Vergleichen:

Product Details

Herkunft: Australien

Geschmack: Überraschend süßliche Note

Verwendung: Steak, Wild, Dips, Kartoffeln, Frischkäse, Saucen

Der tasmanische Pfeffer ist eine Besonderheit in der Welt des Pfeffers. Die Beeren eines immergrünen Strauches werden im australischen Bundesstaat Tasmanien gesammelt. Nicht nur die Beeren, auch die Blätter des Strauches werden als Gewürz verwendet. Die tiefblauen bis dunkelvioletten Beeren erinnern getrocknet an den schwarzen Pfeffer. Frisch und kurz nach der Ernte ähnelt der tasmanische Pfeffer den uns bekannten Heidelbeeren. Der Pfeffer beeindruckt durch seinen aromatischen Geschmack. Zunächst schmeckt er ganz kurz leicht süßlich, um anschließend seine kräftige Schärfe zu zeigen. Diese hält jedoch nicht lange an und weicht einem leichten Prickeln auf der Zungenspitze.

Vor allem in der australischen Küche ist der Pfeffer zuhause. Die Australier verfeinern damit Emu und auch Känguru. Down Under wird viel gegrillt, also eignet sich der Pfeffer sehr gut für Marinaden. Auf exotischen Früchten wie Mango, Kiwi oder Ananas gibt er ebenfalls eine interessante aromatische Note. Auf einem schönen Steak fühlt er sich pudelwohl. Zu klassischem Wild wie Reh und Wildschwein passt der Tasmanische Pfeffer ebenfalls sehr gut.


0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »