(R)eintüte - Exotisch

Startseite / (R)eintüte - Exotisch

17,80 EUR Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Einmalige Formen und Farben - einmaliger Geschmack. Die Hingucker der Salzwelt

Artikelnummer:: 75990
Teilen: Wunschzettel: Vergleichen:

Product Details

Sie mögen es etwas ausgefallener und entdecken gerne Neues? Dann ist unsere exotische (R)eintüte genau die richtige für Sie. Verschiedenste Kristallstrukturen und farbliche Besonderheiten machen diese (R)eintüte für das Auge und den Gaumen einmalig.
Besondere Formen haben etwa die schwarzen Pyramiden aus Indien, kleinste Pyramidenkristalle geben im Mund einen kleinen Widerstand - ein Erlebnis! Eine ausgefallene Form hat auch das afrikanische Perlensalz von der Küste Namibias. Ins Auge springen natürlich auch das hawaiianische Red Alaea, die gleichnamige Tonerde gibt dem pazifischen Meersalz die besondere Farbe. Beim persischen Blausalz sorgt ein besonderes Naturschauspiel für die bläuliche Farbgebung.


Inhalt: (Normal/Groß)

  • Persisches Blausalz - Das im Iran gewonnene Steinsalz gehört zu den seltensten und wegen seiner Farbgebung befremdlichsten Salzen. Die Färbung lässt sich auf eine seltene Kristallgitterverschiebung im Salz zurückführen. Doch nicht nur die Gitterstruktur ist einzigartig, auch der Geschmack hebt sich deutlich von anderen Salzen ab. Zunächst scheint es als sehr starkes Salz auf der Zunge, doch im nächsten Augenblick entwickelt sich ein milderer angenehmer Nachgeschmack. Dieses Geschmackserlebnis kommt vor allem bei Meeresfrüchten, Fleisch oder auch Trüffelgerichten zur Geltung. Deswegen eignet es sich vorrangig zum Nachwürzen. (55/105gr.)
  • Hawaii Red Alea - Dieser absolute Hingucker wird auch von den Einwohnern
    Hawaiis bei traditionellen Zeremonien genutzt. Nach der Herstellung wird dem
    Salz die eisenoxidhaltige, vulkanische Tonerde Alaea hinzugefügt. Dieser Prozess
    ermöglicht den einzigartigen Geschmack und das besondere Aussehen. Vor allem für das Komplettieren von Fleischgerichten ist es gut geeignet. Aber auch bei Tofugerichten, Gemüse, Carpaccio, Salaten oder Buttermischungen macht das Red Alea aus Hawaii eine gute Figur. (55/110gr.)
  • Indisches Pyramidensalz schwarz - Das Meerwwasser aus dem indischen Ozean wird vorsichtig erwärmt, dass Schaum an der Oberfläche entsteht und das Salz sich pyramidenförmig kristallisiert. Wegen des aufwendigen Herstellungsprozesses und des Geschmacks schätzen einige Gourmets das Pyramidensalz noch mehr als das klassische Fleur de Sel, wirkt sich die Kohle nicht nur auf das Äußere, sondern auch positiv auf den Geschmack des Salzes.
    Aufgrund der einmaligen Struktur ist das Salz als Finish- oder Tischsalz zum Nachsalzen perfekt geeignet. Es wird nicht gemahlen, damit es im Mund einen kleinen Widerstand gibt und dann seinen vollen Geschmack entfaltet. Dieser ist zu Beginn sehr mild und steigert sich mit dem Abgang zum salzigen und leicht bitteren Finale. (25/50gr.)
  • Afrikanisches Perlensalz - Das einmalige Salz wird an der Küste Namibias handgeerntet, der einzigen Küste, die komplett unter Naturschutz gestellt ist. In der ältesten Wüste der Welt bieten die unberührte Natur und der stetig starke Südwestwind hervorragende Bedingungen. Das Zusammentreffen von antarktischem Tiefenwasser und der Sonne Afrikas geben dem Salz dort seinen besonderen Charakter. Wegen der Größe und Festigkeit eignet sich das Salz perfekt für die Mühle zum Nachsalzen auf dem Tisch. (60/120gr.)





0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen

Ergänzende Produkte

Persisches Blausalz

€4,70 Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Hawaii Red Alea

€4,90 Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »